l
MANUELLE THERAPIE

l

l
Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem
l
Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und
l
behandelt werden. Grundlage der Manuellen Therapie sind
l
spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen
l
Schmerz gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden.
l
Physiotherapeuten untersuchen dabei die Gelenkmechanik,
l
die Muskelfunktion, sowie die Koordination der Bewegungen,
l
bevor ein individueller Behandlungsplan festgelegt wird.

l
Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver Techniken als auch aktiver Übungen. Es werden
l
zum einen blockierte oder eingeschränkte Gelenke von geschulten Physiotherapeuten mithilfe
l
sanfter Techniken mobilisiert und zum anderen können durch individuelle Übungen instabilie Gelenke
l
stabilisiert werden. Ziel des Behandlungskonzeptes ist eine Wiederherstellung des Zusammenspiels
l
zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

l
Die Manuelle Therapie darf nur von dafür speziell weitergebildeten Physiotherapeuten
l
durchgeführt werden.
ll
llll
E-Mail: birgitt@koschwitz.com    Mobil: 0171 - 2245035 Impressum & Haftungsausschluss


Inhalt & Gestaltung © 2016 Birgitt Koschwitz Diese Homepage ist vorwiegend Mozilla Firefox geeignet.